Stuttgart Rosenstein | Stadtteil für alle – Dokumentation in Schrift…

Stadtteil für alle – eine Dokumentation

Beteiligung
Informationen und Diskussionen an den Themenabenden

Am 25. Juli endete die Beteiligung „Stadtteil für alle“ zum Rahmenplan – nun gibt es eine schriftliche Dokumentation aller Stimmen aus der Beteiligung und einen Film, in dem die Teilnehmenden zu Wort kommen.

Vier Wochen lang lernte eine repräsentative Gruppe aus rund 60 Personen die Planungsdetails zum Stadtentwicklungsprojekt Stuttgart Rosenstein kennen. Ein Filmteam hat den Beteiligungsprozess begleitet, zu dem ein Spaziergang um die Entwicklungsfläche, die Auftaktveranstaltung und drei Themenabende gehörten. Der entstandene Film vermittelt einen Eindruck davon, wie die Teilnehmenden mit Stadtplanerinnen und Stadtplanern, den federführenden Architekten und Verantwortlichen aus der Verwaltung diskutierten – zu den Themenschwerpunkten Nutzungen, Freiraum und Mobilität. Alle Stimmen aus der Beteiligung wurden im Anschluss an den Prozess vollständig dokumentiert.

Hier geht's zum Film und zur Ergebnis-Dokumentation

Stadtteil für alle Dokumentatio lang Thumbnail

Bitte Klicken Sie zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Teaser: Stadtteil für alle – ein Film über die Beteiligung zum geplanten Stuttgart Rosenstein.

Am 25. Juli, wurde der Film „Stadtteil für alle“ während der Abschlussveranstaltung im StadtPalais – Museum für Stuttgart erstmals vorgestellt. Die hier dokumentierten Statements der beteiligten Bürgerinnen und Bürger vermitteln einen Eindruck von der Vielfalt der Wünsche und Anregungen. Diese werden im weiteren politischen Prozess analysiert, bewertet und so weit möglich in den Rahmenplan eingearbeitet.