Stuttgart Rosenstein | Blog

Wählen Sie die Themen aus, die Sie am meisten interessieren.

  • Menschen mit Namenschildern stehen und sitzen an Tischen im Raum
    Beteiligung

    Startschuss für gute Ideen

    Mehr als 200 Interessierte kamen am Mittwochabend, 15. Mai ins Studio Amore zur Auftaktveranstaltung des internationalen Ideenwettbewerbs „Raum für Ideen“, um sich über das Projekt zu informieren und erste Ideen zu entwickeln.

  • Gezeichnete Umrisse der Wettbewerbsfläche hinterm künftigen Stuttgarter Hauptbahnhof in dunkelblau auf hellblauem Grund.

    "Raum für Ideen": Jury steht fest

    Mit dem internationalen Ideenwettbewerb „Raum für Ideen“ sucht die Stadt Stuttgart vom 15. Mai bis 15. Juli 2024 die besten Ideen für die Fläche, die unmittelbar an die Lichtaugen des entstehenden Bahnhofs angrenzt. Die dafür eigens einberufene Jury steht nun fest.

  • Zwei Personen schauen durch die Glasscheibe in den Ausstellungsraum.

    Ausstellung aktualisiert

    Das neue Stück Stadt Stuttgart Rosenstein entdecken – das geht in der Dauerausstellung Stuttgart Rosenstein im Ausstellungsraum in der Eichstraße 9 in Stuttgart seit Oktober 2021. Nun wurden alle Inhalte überarbeitet und auf den Stand des Rahmenplans gebracht, der im Oktober 2023 im Gemeinderat beschlossen wurde.

  • Aufnahme von oben: Menschen am Ausstellungsstand
    Aktuelles

    Großes Interesse an Stuttgart Rosenstein

    Über die Ostertage 2024 nahm die Stadt Stuttgart mit ihrem größten Stadtentwicklungsprojekt, Stuttgart Rosenstein, an den diesjährigen Tagen der offenen Baustelle teil. Bereits zum achten Mal fand das beliebte Event am Hauptbahnhof statt. Auch in diesem Jahr war das Interesse an dem neuen Stadtteil, der an dieser Stelle entstehen wird, ungebrochen.

  • Illustration der Wanderausstellung "Unterwegs in die Zukunft"
    Aktuelles

    Tage der offenen Baustelle 2024

    Am Osterwochenende vom 30.03. bis 01.04.2024 präsentiert sich die mobile Mitmach-Ausstellung „Unterwegs in die Zukunft“ am Stuttgarter Hauptbahnhof.

  • Baustelle des Durchgangsbahnhofs
    Aktuelles

    Stadt erwartet Klarheit zur Inbetriebnahme

    Am 22. März 2024 hat die Deutsche Bahn die Projektpartner S21 darüber informiert, dass der Kopfbahnhof nicht wie geplant Ende 2025 außer Betrieb genommen werden kann. Was bedeutet diese Verzögerung für Stuttgart Rosenstein? Unser FAQ gibt Antworten.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns auf: